Werner Szybalski

Privater Discgolfunfall bereitet große Probleme

Bochum. Am Freitag, dem 7. Mai, ereignete sich gegen 17.30 Uhr ein Discgolfunfall auf der öffentlichen Discgolfanlage in Bochum-Langendreer. Ein Spieler, der privat auf der Anlage war, verletzte mit einem verunglückten Wurf auf der Bahn 8 einen Unbeteiligten so schwer, dass dieser stationär im Krankenhaus behandelt werden musste.

Was war geschehen?
Weiterlesen »Privater Discgolfunfall bereitet große Probleme

6. Westdeutsche Discgolfmeisterschaft

NRW-Landesmeisterschaft in Bielefeld (3./4. Oktober) auch mit Doubles

Bielefeld. In Warendorf, Reken, Beckum, Altastenberg und Lünen gab es sie schon. Im Coronajahr 2020 finden die Westdeutschen Discgolf-Einzel- und erstmals auch die Doublesmeisterschaften von Nordrhein-Westfalen endlich einmal in Ostwestfalen statt. Am ersten Oktoberwochenende lädt der Landesverband mit dem örtlichen Ausrichter TuS Ost Bielefeld an den Obersee nach Schildesche. Am Samstag, dem 3. Oktober, werden die Einzelmeisterschaften (mit Altersklassenwertung) und am Sonntag, dem 4. Oktober, die ersten Westdeutschen Doublesmeisterschaften ausgetragen.Weiterlesen »6. Westdeutsche Discgolfmeisterschaft

Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung startet

Bis zum 31. Januar reichten 35 der 41 Mitgliedsvereine des Frisbeesports Landesverband Nordrhein-Westfalen ihre Bestandsmeldung für 2020 fristgerecht ein. Diese 35 Vereine haben damit auch die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung in 2020 erfüllt. Über 1000 Euro Prämie hat das Präsidium von Frisbee NRW für den oder die Verein/e ausgelobt, die bis zum 31. Oktober 2020 die meisten neuen (aktiven oder passiven) Mitglieder gewinnen. Da die Frisbee-Vereine in NRW zwischen wenigen (unter 10) und 125 Mitgliedern (SC Münster 08) gemeldet haben, werden die Preisgelder in verschiedenen Kategorien ausgelobt. Vereine können natürlich auch mehrfach, also in verschiedenen Kategorien, gewinnen.Weiterlesen »Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung startet

Wer bezwingt Oliver Schacht?

Bielefeld. Im Mai wird in Bielefeld wieder überprüft, wer am besten mit der Frisbeescheibe umgehen kann. Jan Müller und LV-Präsidiumsmitglied Malte Berghäll (beide TuS Ost Bielefeld) laden am 23. und 24. Mai zum „Kompakt-Overall Bielefeld 2020“ ein. Einem Frisbee-Wochenende mit den Einzeldisziplinen Accuracy, Discathon, Discgolf, Distance, Double Disc Court (DDC), Freestyle und Self Caught Flight (SCF).Weiterlesen »Wer bezwingt Oliver Schacht?

Tatort Kamen

Auch der sechste Fall in Kamen wurde gelöst

Tatort Kamen

Kamen. Sportliches und kriminalistisches Geschick waren am Samstag (11. Janaur) zum sechsten Mal beim TV Südkamen 1986 gefordert. Der Frisbeesportverein lud zum „Tatort Kamen“ ein. Seit 2015 reisen die Ultimate-Junioren im Januar zum Tatort in der Sesekestadt. Inzwischen ist es eines der größten Ultimate-Junioren-Turniere in Deutschland. 2020 waren 18 Teams am Start, die wieder in zwei Sporthallen gegeneinander antraten.

Weiterlesen »Auch der sechste Fall in Kamen wurde gelöst

Premiere des NRW-Mannschaftspokals

Spätestens mit dem Gewinn der Vizeweltmeisterschaft des DGA-Teams des Deutschen Frisbeesport Verbandes im vergangenen August in Estland erreichte das gemeinsame Discgolf-Spiel im Team die Herzen der DG-Gemeinschaft. In Nordrhein-Westfalen wird der Teamgedanke schon lange hoch gehalten und das Spiel in (Vereins-)Mannschaften vom Landesverband gefördert.

Im April 2020 wird erstmals der NRW-Mannschaftspokal ausgetragen. Wie bei der Team-WM gehen sechs Spieler*innen gemeinsam an den Start. An der Premiere können 16 Mannschaften aus Vereinen oder Verbänden (Landes- oder Nationalverbände) teilnehmen. Fünf Spots (DG Lüdinghausen, Disc Golf Friends Dortmund, ETG Recklinghausen, LFC Laer und TV Beckum) sind aktuell vergeben.

Weiterlesen »Premiere des NRW-Mannschaftspokals

Deutsche Jugend Ultimate-Meisterschaften in Kamen

Von Jörg Benner (Deutscher Frisbeesport-Verband)

Kamen. Die neuen Deutschen Meister im Jugend-Ultimate heißen in den Altersklassen U20 Disckick (TiB 1848), U17 UFO (Ballsport e.V. Osnabrück-Eversburg) und U14 Äitschbees (TuS Hermannsburg). Die Äitschbees setzten sich im Round Robin der U14 mit großer Dominanz gegen sieben andere Teams durch. In der U17 dominierte UFO das Finale gegen Pizza Volante (SSV Eva Schulze Leipzig), in der U20 war das Finale (wie fast alle Spiele) sehr eng und wurde von Disckick erst im Universe Punkt 10:9 gegen die Lions (UFC Heidelberg) gewonnen.Weiterlesen »Deutsche Jugend Ultimate-Meisterschaften in Kamen