Zum Inhalt springen

Discgolf

Anmeldung zur NRW-Discgolf-Liga

NRW-DGA stimmt Vierer-Teams in der Bezirksliga zu

Münster. Ab sofort können Mitgliedsvereine des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen sowie Kandidaten für die Aufnahme in den Landesverband im Jahr 2016 Mannschaften für den Ligaspielbetrieb mit bis zu fünf Spielterminen in der Verbands-, Landes- oder Bezirksliga melden. Es wird eine Verbandsliga, deren Sieger den Titel Westdeutscher Discgolf-Meister erhält, zwei Landesligen und Bezirksligen gemäß Nachfrage geben. In den Bezirksligen finden mindestens zwei Spieltage und je nach Platzierung Aufstiegsspiele zur Landesliga statt. Die Ligenorganisation liegt bei Werner Szybalski, der dafür die Orga der WestfalenTour abgibt. Fragen zur Liga bitte per E-Mail.Weiterlesen »Anmeldung zur NRW-Discgolf-Liga

WT- und NRW-Pokal-Abschluss in Dortmund

GW Kley lädt zum Jahresabschluss in den Revierpark

Dortmund. Das zwölfte WestfalenTour-Turnier am 12. Dezember in Dortmund ist anders als die restlichen Elf. Es gab gesetzte Teilnehmer, die bis zum 30. November ihren Startplatz reserviert bekommen hatten. Die beiden WT-Runden werden hintereinander gespielt. Die Leadingflights der vier Klassen bilden jeweils die Spieler mit den höchsten Punktzahlen. Die Siegerehrung WT findet vor der NRW-Pokalrunde statt. Derzeit liegen bei 48 Startplätzen 47 Anmeldungen vor.Weiterlesen »WT- und NRW-Pokal-Abschluss in Dortmund

Alexander Sonsalla siegt in Beckum

Discgolfer zeigen sich solidarisch

Beckum. Direkt nach der Begrüßung der 63 Discgolfer beim WT15#11 am 14. November im Phoenixpark in Beckum durch TD Christian Morisse (TV Beckum) bat NRW-Frisbeepräsident Werner Szybalski die Teilnehmer zu einer Gedenkminute für die Opfer des terroristischen Anschlags am Vorabend in Paris. „Der Angriff trifft uns Frisbeesportler ganz besonders, denn der Flugscheibensport verkörpert genau die westlichen Werte, die die Angreifer in Paris zerstören wollten. Unschuldige Menschen wurden bei Sport- und Kulturveranstaltungen sowie in weiteren Lokalitäten der geselligen Freizeitgestaltung verletzt und über 120 sogar getötet. Unser Mitgefühl ist bei den Opfern, deren Familien und Freunden.“Weiterlesen »Alexander Sonsalla siegt in Beckum

Spannung pur bei den Oldies

NRW-Pokal-Entscheidung ist offen

Münster. Bei den Ü 50-Discgolfern in Nordrhein-Westfalen kann noch jeder Wurf über den Sieg im NRW-Pokal 2015 entscheiden. Am Wochenende beim WT15#11 in Beckum treffen die Führenden direkt aufeinander. Alle drei, Ralf Winkelmann (DG Lünen Lakers), der 189 Punkte gesammelt hat, Peter Altenberg (DG Niederrhein), dessen Konto derzeit 185 Punkte aufweist, und Josef Rippel (GW Marathon Münster), der182 Zähler sein eigen nennt, können den Grandmaster-Pokal noch gewinnen.Weiterlesen »Spannung pur bei den Oldies

Lüdinghausen ist Discgolf-Standort

Erstes Turnier an der Stever

Lüdinghausen. Mit den Hartmann-Brüdern aus Münster hat sich Bernhard Boor (DG Lünen Lakers) aus Lüdinghausen gleich zwei Spitzensportler für das erste Turnier in seinem Heimatort gesichert. Neben 13 Lüdinghausenern nahmen Marvin, Maik und auch Vater Michael Hartmann am Samstag (7. November) am ersten Discgolf-Turnier in Lüdinghausen auf dem Gelände des Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und den angrenzenden Südwiesen teil. Überraschend war am Turnierausgang lediglich, dass der jüngere Hartmann seinen älteren Bruder schlug. Wenig überraschend hingegen war Platz drei für den Turnierorganisator, der allerdings sein Ergebnis zu recht bejubelte: „Nur fünf Würfe hinter dem Westdeutschen Meister Marvin Hartmann – da kann ich wohl richtig zufrieden sein.“ Weiterlesen »Lüdinghausen ist Discgolf-Standort

Die Flights in Beckum (WT15#11)

Große Nachfrage

Beckum. Die Turnierspielmöglichkeiten für Discgolfer werden wieder weniger, womit die Nachfrage nach dem Discgolf-Basisturnier von Frisbee NRW in Westfalen erwartungsgemäß steigt. Am Samstag, dem 14. November, wird im Phoenixpark in Beckum das elfte Westfalenturnier des Jahres ausgetragen. Mehr als die 60 vorgesehenen Starter haben sich angemeldet, so dass 13 Flights auf zwölf Bahnen spielen werden, um alle Interessierten teilnehmen lassen zu können.Weiterlesen »Die Flights in Beckum (WT15#11)

WT15#11 in Beckum

Noch ein Startplatz frei

Beckum. Am 14. November wird es voll im Beckumer Phoenixpark. Zahlen die vier vorangemeldeten Teilnehmer ihren Beitrag noch, ist lediglich noch ein Startplatz bei der WT15#11 frei. Gespielt werden – wie immer – zwei Mal zwölf Bahnen in der WestfalenTour. Eine dritte (freiwillige) Runde, die im NRW-Pokal gewertet wird, schließt sich an.Weiterlesen »WT15#11 in Beckum