Zum Inhalt springen

Archiv

Frizzley Bears bleiben ungeschlagen

Am Wochenende (29. / 30. November 2014) fand in Bonn der Ultimate-Spieltag der 3. Liga Mixed Nord-West statt. Ursprünglich sollte der Wettbewerb in Dortmund ausgetragen werden. Da die gebuchte Halle von der Stadt aber mit Flüchtlingen belegt worden war, sprang Bonnsai ein und besorgte Hallen in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Neben Teams aus Lübeck (Baltimate) und Braunschweig (Rotatoes Potoaoes) waren sieben NRW-Mannschaften am Start.

Niedersachsen zieht nach

Dritter Frisbee-Landesverband gegründet

Nach Rheinland-Pfalz, über deren Landesverbandsgründung noch nicht viel bekannt wurde, und Nordrhein-Westfalen hat nun das Nachbarland Niedersachen nachgezogen und den dritten Frisbeesprot-Landesverband im Bereich des Deutschen Frisbeesport-Verbandes (DFV) gegründet.Weiterlesen »Niedersachsen zieht nach

Landesverband Frisbeesport NRW gegründet

Mit insgesamt 26 Teilnehmern aus elf Frisbeesport-Vereinen in Nordrhein-Westfalen war die Gründungsversammlung des Landesverbands Frisbeesport NRW Mitte November beim ASV Köln sehr gut besucht. Als erster Präsident wurde Werner Szybalski von GW Marathon Münster gewählt (Mitte), 2. Vorsitzender wurde Robert Amme von den Discgolfern Niederrhein Neuss. Dorothea Trzepizur von Bonnsai Bonn wurde Finanzverantwortliche.