Schlagwort-Archive: Lünen

Premiere des NRW-Mannschaftspokals

Spätestens mit dem Gewinn der Vizeweltmeisterschaft des DGA-Teams des Deutschen Frisbeesport Verbandes im vergangenen August in Estland erreichte das gemeinsame Discgolf-Spiel im Team die Herzen der DG-Gemeinschaft. In Nordrhein-Westfalen wird der Teamgedanke schon lange hoch gehalten und das Spiel in (Vereins-)Mannschaften vom Landesverband gefördert.

Im April 2020 wird erstmals der NRW-Mannschaftspokal ausgetragen. Wie bei der Team-WM gehen sechs Spieler*innen gemeinsam an den Start. An der Premiere können 16 Mannschaften aus Vereinen oder Verbänden (Landes- oder Nationalverbände) teilnehmen.

Weiterlesen

Flights und Kursplan für die Westdeutsche in Lünen

Die Flights für die erste Runde stehen fest

Lünen. Am kommenden Samstag, dem 7. September, finden die 5. Westdeutschen Discgolf-Einzelmeisterschaften bei den Lakers im Lünener Seepark statt. Aktuell werden sieben Titel (Frauen, W40, U15, U19, Männer, M40 und M50) vergeben. Gespielt wird ab 9 Uhr (Playersmeeting ist um 8.30 Uhr – die Anmeldung Im Kräutergarten ist ab 8 Uhr möglich) mit Kanonenstart auf den 18 Bahnen. Weiterlesen

5. Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft in Lünen

Westdeutsche endlich bei den Lakers

Lünen. In Warendorf, Reken, Beckum und Altastenberg gab es sie schon. 2019 finden die Westdeutschen Discgolf-Einzelmeisterschaften endlich am ältesten Discgolfstandort in Nordrhein-Westfalen statt – am Samstag, dem 7. September, bei den Discgolfern der Lakers Lünen. Weiterlesen

Dziuba gewinnt erneut NRW-Pokal-Wertung

Grandmaster auch in Lünen knapp vorn

Lünen. In der Gesamtwertung des NRW-Pokals im Rahmen der WT18#02 in Lünen ging es denkbar knapp aus. Ü 50-Discgolfer Marcus Dziuba (GW Marathon Münster) feierte im zweiten Wettbewerb seinen zweiten Gesamtsieg – mit nur einem Wurf Vorsprung. Platz zwei ging an Benjamin Hacker (TuS Ost Bielefeld) und Dennis Burstyn (LFC Laer). Bei den Junioren siegte Paul Tresselt (TuS Ost Bielefeld) und bei den Ü 40-Akteuren Daniel Kindermann (SV 1860 Minden). Weiterlesen

WT18#02: Drei Heimsiege für die Lakers

Hartl Wahrmann, Peter Hennecke und Justus Friedrich vorn

Lünen. Das Frisbee-NRW-Ehrenmitglied Hartmut Wahrmann, Turnierverantwortlicher von DG Lakers Lünen beim 50. WestfalenTour-Turnier im Seepark und der Alten Ziegelei, gewann auf seiner Heimatanlage die A-Klasse und das Gesamtturnier. Zweite in der A-Klasse wurden wurfgleich Banjamin Hacker (TuS Ost Bielefeld) und Ralf Winkelmann (DG Lakers Lünen). Weiterlesen

Flights für Lünen

WT18#02 auf zwei Kursen

Lünen. Aufgrund der großen Nachfrage wird die WestfalenTour im Februar in Lünene bei DG lakers Lünen auf beiden Kursen gespielt. Das Playersmeeting (für die 1. Runde um 8.30 Uhr) sowie die Anmeldung (ab 8 Uhr) und Playersmeeting ist am Parkplatz an der Kleingarten-Anlage in der Nähe des Abwurfes Ziegelei Bahn 8. Weiterlesen

WT18#02: Seepark und Ziegelei

DG Lakers Lünen lassen auf zwei Kursen spielen

Lünen. Auch das 50. WestfalenTour-Turnier am 10. Februar in Lünen ist wieder hoffnungsvoll überbucht. Aktuell stehen bei 48 vogesehenen Teilnehmern insgesamt 87 Discgolfer auf der aktuellen Start- beziehungesweise Warteliste. Da es in Lünen zwei Zwölf-Bahnen-Parcours gibt, haben die Lakers beschlossen, nahezu alle Angemeldeten auch starten zu lassen. Weiterlesen

Auch GW Marathon II steigt auf

52:43-Erfolg gegen Ruhrpott Putters

Lünen. Ein überragender Jonas Steermann führte im Relegationsspiel zwischen GW Marathon Münster II und den Ruhrpott Putters Dortmund die Münsterländer zum 52:43 (25:22 / 27:21)-Sieg und damit in die Landesliga 2018. Im Seepark in Lünen spielte Steermann in der Score-Runde eine 29. Insgesamt kam er auf 18 Punkte. Bester Dortmunder war Lars Hilverling mit 14 Zählen nach beiden Runden. Weiterlesen