Warendorf

Je drei Mal Lakers und Marathon

Marvin Hartmann ist Westdeutscher Discgolf-Meister

Warendorf. Das „Treffen der Besten aus dem Westen“, die erste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft, im Warendorfer Emspark endete mit Favoritensiegen. In der offenen Klasse setzte sich souverän Marvin Hartmann (GW Marathon Münster), im Sommer Sechster der U19-Weltmeisterschaft, mit 104 Würfen auf 36 Bahnen durch. Durch eine starke Finalrunde spielte sich Daniel Klein (114) von Bonnsai-Frisbeesport Bonn auf Rang zwei und verdrängte Stephan Scharte und Christian Caßebaum (beide 120 / GW Marathon) auf den geteilten dritten Platz.Weiterlesen »Je drei Mal Lakers und Marathon

Die Besten aus dem Westen

Discgolfer aus NRW messen sich in Warendorf

Warendorf. Am Samstag steht die erste Westdeutsche Einzel-Meisterschaft im Discgolf an. Im Emspark in Warendorf messen sich die Besten aus dem Westen. Neben 24 Open-Spielern waren jeweils acht männliche Ü 40 (Masters) und Ü 50 (Grandmaster)-Spieler eingeladen. In den Altersklassen der Junioren (Ausnmahme U 19) und Frauen gab es keine Qualifikation, denn grundsätzlich können alle Frauen und Junioren unter 19 Jahren bei der WDDGM 2015 starten.Weiterlesen »Die Besten aus dem Westen

Treffen der Besten

Erste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft

Warendorf. Das Feld füllt sich. Beim Showdown der besten Discgolfer aus Nordrhein-Westfalen am 9. bis 11. Oktober im Emspark in Warendorf sind Teilnehmer und Topplatzierte der vergangenen Deutschen Meisterschaft, europäischer Meisterschaften und sogar Weltmeisterschaften am Start. Westdeutsche Meistertitel werden im Einzel-, Doppel- und Teamwettbewerb vergeben.Weiterlesen »Treffen der Besten

Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft 2015

In Münster wird um Startplätze gekämpft

Warendorf. In knapp einem Monat werden im Emspark in Warendorf die ersten Westdeutschen Discgolf-Meister ermittelt. Am Freitag (9. Oktober) im Doubles, am Sonntag (11. Oktober) im Team und am Samstag (10. Oktober) im Einzelwettbewerb. Während das Doubles-Turnier offen für alle NRWler ist, kannfür den Team-Wettbewerb jeder Discgolfverein in NRW ein Team melden. Weitere Mannschaften können starten, bis das Feld 16 Teams umfasst. Im Einzel-Wettbewerb nehmen elf qualifizierte Spielerinnen und Spieler ihr Startrecht wahr. 53 Plätze in Warendorf werden über die Qualifikation bei der 5. Münster Open am Sonntag (13. September) vergeben.Weiterlesen »Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft 2015

Doubles bei der Westdeutschen DG-Meisterschaft

Gespielt wird im Modus „Abwechselnder Wurf“

Warendorf. Am Freitag, dem 9. Oktober, wird im Emspark in Warendorf die erste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft mit dem Doubles-Turnier eröffnet. Am Samstag, 10. Oktober, steht die Einzelmeisterschaft an und am Sonntag, 11. Oktober, werden die Mannschaften beziehungsweise Vereinsteams ihren Titelträger ermitteln.Weiterlesen »Doubles bei der Westdeutschen DG-Meisterschaft

Qualifikationsliste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft

Kevin Konsorr führt das Feld an

Warendorf. Schon vor der Erstellung der Qualifikationsliste für den Einzelwettbewerb bei der 1. Westdeutsche Meisterschaft im Discgolf, die mit maximal 72 Startern am Samstag, dem 10. Oktober, im Emspark in Warendorf ausgetragen wird, gab es die erste Absage. Der Weltklassespieler Simon Lizotte von GW Marathon Münster wird zum Turnierzeitpunkt in den USA sein, um die dortigen US-Open zu spielen. So rückt sein Vereinskamerad Kevin Konsorr an die erste Stelle und damit auf das Favoritenschild.Weiterlesen »Qualifikationsliste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft