Absage der WT in Altastenberg

Das für Samstag geplante Turnier in Altastenberg muss leider wegen einer (für uns) zu spät erfolgten Mitteilung der Forstverwaltung Winterberg ersatzlos abgesagt werden. Sehr unglückliches Timing, für das wir zwar nicht verantwortlich sind, es uns aber trotzdem wegen der entstandenen Umstände sehr leid tut.

Es hat sich niemand mehr auf dieses erste Turnier nach der Corona-Pause gefreut als wir. Nachfolgend das Statement der Disc Golf Friends.
Euer WT-Gremium

Weiterlesen »Absage der WT in Altastenberg

6. Westdeutsche Discgolfmeisterschaft

NRW-Landesmeisterschaft in Bielefeld (3./4. Oktober) auch mit Doubles

Bielefeld. In Warendorf, Reken, Beckum, Altastenberg und Lünen gab es sie schon. Im Coronajahr 2020 finden die Westdeutschen Discgolf-Einzel- und erstmals auch die Doublesmeisterschaften von Nordrhein-Westfalen endlich einmal in Ostwestfalen statt. Am ersten Oktoberwochenende lädt der Landesverband mit dem örtlichen Ausrichter TuS Ost Bielefeld an den Obersee nach Schildesche. Am Samstag, dem 3. Oktober, werden die Einzelmeisterschaften (mit Altersklassenwertung) und am Sonntag, dem 4. Oktober, die ersten Westdeutschen Doublesmeisterschaften ausgetragen.Weiterlesen »6. Westdeutsche Discgolfmeisterschaft

Westfalen-Tour in Zeiten von Corona

Die März-WT in Witten wurde ja bereits abgesagt, für den April-Termin in Minden gilt nun dasselbe. Am geplanten Termin vom 11. April wird in Minden definitiv keine WT stattfinden können. Aufgrund der aktuellen Entwicklung sieht es für den Tour-Stop im Mai in Kallenhardt ebenfalls nicht gut aus. Wir sind jedoch vorerst nicht gewillt, die Termine ersatzlos zu streichen. Sobald eine Durchführung von Turnieren wieder absehbar oder möglich sein wird werden wir uns bemühen, zumindest für einen Teil der entfallenen Turniere Ersatztermine zu finden. Wann das sein wird steht natürlich derzeit noch völlig in den Sternen. Eine Koordinierung mit den dann gegebenenfalls nachzuholenden GT-Terminen dürfte auch nicht ganz einfach werden, aber wir werden für kreative Lösungen offen sein. Bis dahin – gesund bleiben!

Euer Frisbee NRW Präsidium und WT-Gremium

Weiterlesen »Westfalen-Tour in Zeiten von Corona

Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung startet

Bis zum 31. Januar reichten 35 der 41 Mitgliedsvereine des Frisbeesports Landesverband Nordrhein-Westfalen ihre Bestandsmeldung für 2020 fristgerecht ein. Diese 35 Vereine haben damit auch die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung in 2020 erfüllt. Über 1000 Euro Prämie hat das Präsidium von Frisbee NRW für den oder die Verein/e ausgelobt, die bis zum 31. Oktober 2020 die meisten neuen (aktiven oder passiven) Mitglieder gewinnen. Da die Frisbee-Vereine in NRW zwischen wenigen (unter 10) und 125 Mitgliedern (SC Münster 08) gemeldet haben, werden die Preisgelder in verschiedenen Kategorien ausgelobt. Vereine können natürlich auch mehrfach, also in verschiedenen Kategorien, gewinnen.Weiterlesen »Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung startet

Wer bezwingt Oliver Schacht?

Bielefeld. Im Mai wird in Bielefeld wieder überprüft, wer am besten mit der Frisbeescheibe umgehen kann. Jan Müller und LV-Präsidiumsmitglied Malte Berghäll (beide TuS Ost Bielefeld) laden am 23. und 24. Mai zum „Kompakt-Overall Bielefeld 2020“ ein. Einem Frisbee-Wochenende mit den Einzeldisziplinen Accuracy, Discathon, Discgolf, Distance, Double Disc Court (DDC), Freestyle und Self Caught Flight (SCF).Weiterlesen »Wer bezwingt Oliver Schacht?

Tatort Kamen

Auch der sechste Fall in Kamen wurde gelöst

Tatort Kamen

Kamen. Sportliches und kriminalistisches Geschick waren am Samstag (11. Janaur) zum sechsten Mal beim TV Südkamen 1986 gefordert. Der Frisbeesportverein lud zum „Tatort Kamen“ ein. Seit 2015 reisen die Ultimate-Junioren im Januar zum Tatort in der Sesekestadt. Inzwischen ist es eines der größten Ultimate-Junioren-Turniere in Deutschland. 2020 waren 18 Teams am Start, die wieder in zwei Sporthallen gegeneinander antraten.

Weiterlesen »Auch der sechste Fall in Kamen wurde gelöst