Ruhrpott Putters Dortmund

Flights für Witten

Offizielle Parcours-Eröffnung in der Mittagspause

Witten. Für den jungen Frisbee-Verein TuRa Rüdinghausen hat freundlicherweise Jan Ackerhans den TD-Job bei der 1. Witten TuRa-Open übernommen, womit er TuRas Frank Oelbüttel entlastet. Das Meldebüro öffnet um 8 Uhr am Wendehammer der Alfred-Herrhausen-Straße in Witten (Bahn 4). In der Mittagspause, gespielt werden zwei Mal zwei Runden über die neun Bahnen des Parcours, grillt Frank Oelbüttel und der Verein TuRa Rüdinghausen und die Jusos Witten, Initiatoren der Anlage, werden mit Gästen und Spielern die offizielle Eröffnung des Parcours im Pferdebachtal vornehmen.Weiterlesen »Flights für Witten

Auch GW Marathon II steigt auf

52:43-Erfolg gegen Ruhrpott Putters

Lünen. Ein überragender Jonas Steermann führte im Relegationsspiel zwischen GW Marathon Münster II und den Ruhrpott Putters Dortmund die Münsterländer zum 52:43 (25:22 / 27:21)-Sieg und damit in die Landesliga 2018. Im Seepark in Lünen spielte Steermann in der Score-Runde eine 29. Insgesamt kam er auf 18 Punkte. Bester Dortmunder war Lars Hilverling mit 14 Zählen nach beiden Runden.Weiterlesen »Auch GW Marathon II steigt auf

Chainsmokers marschieren durch

Erster Landesliganeuling steht fest

Reken. Durch einen klaren 60,5:35,5-Heimsieg über die Ruhrpott Putters aus Dortmund sicherte sich der Meister der NRW-Disgolf-Bezirksliga 1, die erste Mannschaft der Chainsmokers Reken, als erstes Team in diesem Jahr den Aufstieg in die Landesliga. Die favorisierten Gastgeber nutzen den Heimvorteil auf den verschärften Bahnen des Rekener Discgolf-Parcours und legten schon in der Score-Runde (28:19) den Grundstein für den Aufstieg.Weiterlesen »Chainsmokers marschieren durch

NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)

Obere Ligen mit Hin- und Rückspiel

Münster. Zwischen April und November 2017 wird die diesjährige NRW-Discgolf-Liga zu frei gewählten Terminen in der Verbandsliga (GW Marathon Münster I, DG Niederrhein I, GW Kley, SV 1860 Minden) und Landesliga (DG Lakers Lünen, ASV Köln, TV Beckum, DG Niederrhein II) mit Hin- und Rückspiel (Spielplan wird Mitte März veröffentlicht) ausgetragen. Die Bezirksligen mit jeweils vier Teams treffen jeweils nur einmal aufeinander. Der Sieger der Verbandsliga ist Westdeutscher Meister. Bei Gleichstand kann es zu einem Endspiel kommen. Der Vierte der Verbandsliga steigt ab und der Erste der Landesliga auf. Die Landesliga-Abstiegsregelung hängt ebenso wie die Bezirksliga-Aufstiegsregelung vom Meldeergebnis in der Bezirksliga ab. Weiterlesen »NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)