Schlagwort-Archive: DM

Vier Titel bleiben in NRW

Olsberg-Bruchhausen. Gleich vier Deutsche Meistertitel gingen im Sauerland an Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Darunter beide Juniorentitel. Über allen anderen thront aber Kevin Konsorr (GW Marathon Münster) aus Lünen, der sich in der offenen Klasse die Krone aufsetzte. Mit zwei beziehungsweise sechs Würfen Vorsprung gewann er vor den Europameisterschaftsteilnehmern Marvin Tetzel (Tee-Timers Wolfenbüttel) und Dominik Stampfer (WSCA Söhnstetten), der wurfgleich mit Christian Plaue (Birdieproduction Nordhessen) Dritter wurde. Weiterlesen

Discgolf-DM 2016 in Westfalen

Frisbeesport-Landesverband NRW richtet Titelkämpfe aus

Münster. Die nächste Deutsche Meisterschaft im Discgolf findet in Westfalen statt. Vom 15. bis 18. September (Donnerstag bis Sonntag) wird im Hochsauerlandkreis oder im Kreis Warendorf gespielt. Jeder Teilnehmer absolviert täglich einmal den 21-Bahnen-Parcours. Die ersten Flight gehen um 8 Uhr auf die Bahnen, so dass bis zu 30 Flights (letzter Start um 15.15 Uhr) auf die Runde gehen können. Dies bedeutet, dass die Discgolf-DM 2016 eine maximale Teilnehmerzahl von 120 DFV-Discgolfern hat. Weiterlesen

NRWler mit Titelchancen

Discgolf-DM zum zweiten Mal in Kellenhusen

Kellenhusen. Ab Freitag, dem 26. Juni, treffen sich zu ungewohnter Jahreszeit die deutschen Discgolfer an der Ostsee, um die Deutschen Meister 2015 zu ermitteln. Die NRW-Vereine stellen etwas über 30 DM-Teilnehmer, was einem Fünftel der Starteranzahl entspricht. Der Landesvorstand ist zuversichtlich, dass die Nordrhein-Westfalen mit einem oder zwei Titeln, zumindest mit Podiumsplatzierungen, am Sonntag von der Ostsee zurückkehren werden. Neben der Open werden Titel bei den Frauen, Junioren sowie den männlichen Altersklassen (Ü 40, Ü 50, Ü 60 und Ü 70) vergeben. Weiterlesen