WT17#11: 120 Startplätze und 24 einmalige Bahnen

Zwei Vereine – ein WT-Turnier

Dortmund. Am Samstag, dem 11. November, führen die beiden Dortmunder Vereine GW Kley und Ruhrpott Putters im Revierpark Wischlingen gemeinsam das elfte WestfalenTour-Turnier in 2017 durch. Natürlich wird im Anschluss eine NRW-Pokal-Runde angeboten. Aufgrund der hohen Anmeldezahl erhöhten die TDs David Strott und Jan Ackerhans auf 120 Startplätze und einen einmaligen Kurs mit Front und Back zwölf.

Gespielt wird im Revierpark in Dortmund-Wischlingen. Es werden zwei Runden á zwölf Bahnen durchgeführt, wobei diese aufgrund der früh einsetzenden Dämmerung an einem Stück gespielt werden. Unterteilt wird in vier Leistungsklassen (A, B, C und D). Hinzu kommt die E-(insteiger)klasse für Anfänger. Optional ist die dritte Runde, welche zu den vorherigen beiden Runden addiert wird und in den DFV-Divisionen im NRW-Pokal gewertet wird.

Das Turnierbüro ist im Bistro Corridas Stern an Bahn 1. Die Anmeldung öffnet um 8 Uhr. Playersmeeting ist um  8.30 Uhr und Tee-Off um 9 Uhr. Der Parkplatz befindet sich am Wischlinger Weg 50

 

Anmeldung für die WT17#11:

Die Starter- und Warteliste.

Startplätze für die WT17#11 in Dortmund werden grundsätzlich erst vergeben, wenn die sechs Euro für die WT der Vereinsmitglieder beziehungsweise die 8,50 € der vereinslosen Spieler oder die elf Euro (bzw. 13,50 € für Vereinslose) für WT und die dritte Runde auf das Konto des Frisbeesport-Landesverbandes NRW e.V. bei der Volksbank Rhein-Ruhr (IBAN: DE11350603863329470001; BIC: GENODED1VRR) eingezahlt wurden. Bei der Überweisung bitte den Starternamen und den Zusatz WT1711 vermerken.