Kley bezwingt Marathon

Erste Niederlage für Domstädter

Dortmund. Denkbar knapp, aber verdient besiegte am Sonntag in der NRW-DG-Verbandsliga GW Kley den bislang in den Mannschaftsspielen noch unbezwungenen Titelverteidiger GW Marathon Münster I. Mit 47:46 (23:22 / 24:24) hatten am Ende die Gastgeber im Revierpark Wischlingen die Nase ganz knapp vorn.

Kley profitierte sicherlich davon, dass Marvin Hartmann nach überstandener Operation noch nicht wieder hundert Prozent fit ist. Unerwartet belegte der amtierende Westdeutsche Einzelmeister in der Scorerunde nur den achten Platz. Wie stark Kley aber aufspielte wird daran deutlich, dass der amtierende Deutsche Meister Kevin Konsorr in Runde eins nur Fünfter wurde. Bester Discgolfer in der Scorerunde war Maik Hartmann. Dahinter folgten mit Matthias Krebin und Sebastian Stroop zwei Kleyer, Noch vor Konsorr lagen Christian Caßebaum aus Münster und David Strott.

In der Matchplayrunde besiegte Maik Hartmann seinen Gegner Matthias Krebin überraschend deutlich mit 7,5:4,5. Doch Sebastian Stroop konterte im Duell mit Christian Caßebaum erfolgreich und setzte sich 8,5:3,5 durch. David Strott unterlag Kevin Konsorr 5:7 und Alexander Sonsalla und Marvin Hartmann trennten sich 6:6, so dass die zweite Runde Remis endete und Kley GW Marathon Münster die erste Niederlage überhaupt zufügte.

Spannender und knapper als am Sonntag kann ein Discgolf-Ligaspiel kaum sein.

Alle NRW-DG-Liga-Ergebnisse und aktuellen Tabellenstände immer in den monatlichen NRW-DiscNews.